Schlafcoach Dr. Schlott wird Weltmeister auf dem Internationalen Spaker-Slam 2019 in Wiesbaden

Schlafcoach gewinnt Internationalen Speaker-Slam…

… und wird zudem auch gleich noch Weltmeister!

Auszeichnung für meine Rede über Schlaf

Auszeichnung für Dr. Schlott - Gewinner des Internationalen Speaker-Slam 2019Am 29.08.2019 fand in Wiesbaden der Internationale Speaker-Slam statt, an dem auch ich teilgenommen habe.

Dieser Wettbewerb wurde von Hermann Scherer, Autor und Vortragsredner, in Verbindung eines umfangreichen Seminars für Redner veranstaltet.

Insgesamt traten 69 Redner aus 15 Länder gegeneinander an – ein neuer Weltrekord des Internationalen Speaker-Slams! Jeder Teilnehmer hatte 5 Minuten Zeit, die Jury und das Publikum vor Ort als auch via Live-Schaltung an den Bildschirmen von sich und seinem Thema zu überzeugen.

Worüber habe ich referiert?

Meine Kunden bzw. Patienten haben in der Regel häufig einen gemeinsamen Nenner: Sie leiden an mangelndem gesunden Schlaf.

Diese Schlafprobleme habe ich während meiner fünfminütigen Rede einmal analysiert und mit dem Schlafverhalten eines Neandertalers verglichen.

Unser Gehirn und seine Stoffwechselvorgänge wurden in der Steinzeit geprägt und haben sich bis heute kaum verändert. Auch wenn der Mensch sich in all den Jahren sowohl körperlich als auch geistig weiterentwickelt hat, sind wir in diesen beiden Punkten tatsächlich noch im Steinzeitalter verankert.

Heutige Schlafprobleme sind künstlich gemacht

Dr. Schlott gewinnt den Internationalen Speaker-Slam in Wiesbaden 2019Vielleicht erkennen auch Sie sich wieder?
Morgens klingelt der Wecker, wenn es noch dunkel draußen ist. Das Aufstehen fällt schwer, mit kleinen Augen wird in das künstliche Licht geblinzelt, bis der erste Kaffee fertig ist, damit der Körper langsam in die Gänge kommt.

Viele Menschen verbringen fast den ganzen Tag im Büro, ohne die Möglichkeit ans Tageslicht zu kommen. Nach der Arbeit kommen sie zumeist nach Hause, wenn es schon dunkel ist. Und anstatt gleich ins Bett zu gehen, wird der natürliche Müdigkeits- und Erholungsprozess erneut durch Lichtquellen wie z. B. Fernseher, Laptop, Handy oder Tablett hinausgezögert. Wenn dann eigentlich die Zeit zum Schlafen ist, findet der ein oder andere gar nicht in den Schlaf. Häufig fehlt eine ausreichende Müdigkeit oder negative Gedanken verfolgen uns noch stundenlang, halten uns wach oder verfolgen uns im Traum.

Wer zu wenig schläft, dem mangelt es an Testosteron, an Glücksgefühlen, an Leistungsfähigkeit und an Lebensenergie.

All das wäre einem Neandertaler nicht passiert

Daher gebe ich in meinem Vortrag Tipps für einen gesunden Schlaf:

  • Achten Sie auf Ihren Lebensrhythmus im Einklang mit der Sonne!
  • Gehen Sie täglich hinaus und sorgen Sie für ausreichend Bewegung im Tageslicht – auch wenn es bewölkt ist, regnet oder schneit, Ihr Körper und Ihre Zellen werden es Ihnen danken!
  • Fokussieren Sie sich auf positive Gedanken und notieren Sie negative Gedanken oder Probleme vor dem Schlafengehen. Sie haben dann keine Angst mehr, das Thema zu vergessen und können sich diesem am nächsten Tag wieder annehmen.
  • Beenden Sie Ihren Tag mit drei positiven Erlebnissen, wofür Sie an diesem Tag dankbar sind.

Mit gutem Schlaf zum Erfolg

Als Schlafexperte konnte ich mit meinem Thema „Schlafen und gesund Leben wie ein Neandertaler“ das Rennen für mich entscheiden und erhielt den Sieger-Preis in der Kategorie „Social Media“ überreicht.

Ich bin dankbar und freue mich sehr über diese Auszeichnung!

Sie können den Vortrag, Event auch hier als Video anschauen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sie suchen einen Speaker für Ihr Event?
Rufen Sie mich an und wir finden interessante Themen, die Ihre Veranstaltung alles andere als ermüdend werden lassen!

Sie haben Schlafprobleme?
Lassen Sie sich von einem Schlafcoach helfen und schlafen Sie wie ein Stein – ganz wie in der Steinzeit!

Herzlichst
Ihr Dr. Martin Schlott