Geben Sie Ihrem Leben einen Sinn und vermeiden Sie Schlafstörungen

Schlafstörungen durch ein sinnerfülltes Leben vermeiden

Der Sinn des Lebens für einen erholsamen Schlaf

Die Qualität unseres Schlafes wird von vielen verschiedenen Faktoren beeinflusst. Interessanterweise zeigte sich in einer Studie des Northwestern University Feinberg School of Medicine Chicago aus dem Jahr 2017, dass Menschen, die in ihrem Leben einen Sinn sehen, besser schlafen. Obwohl die Studie an älteren Probanden im Alter zwischen 60 – 100 Jahren durchgeführt wurde, hält der Autor Jason Ong die Ergebnisse für übertragbar auf eine breitere Gesellschaft. Insbesondere deshalb, da ältere Menschen vermehrt unter Schlafstörungen und schlafverhindernden Problemen wie Restless Legs Syndrom oder Schlafapnoe leiden.

Was es mit dem wohlverdienten Schlaf auf sich hat

Haben wir einen guten Grund morgens aufzustehen, identifizieren wir uns mit einer Aufgabe, folgen wir unserer Passion, können wir unserem Leben einen höheren Sinn beimessen, so fühlen wir Menschen uns zufriedener und erfüllter. Sind wir begeistert von dem, was wir tun, ist unser Tag gefüllt mit Dingen, die wir lieben und die wir als sinnvoll erachten, dann wird der Alltag als weniger stressig oder beschwerlich wahrgenommen und wir können Abends mit einem Gefühl der Ausgeglichenheit in den wohlverdienten Schlaf sinken. Dies fördert einen erholsamen Schlaf und vermeidet Schlafstörungen.

Was Leistungssport mit einem sinnvollen Leben zu tun hat

Auf den Leistungssport übertragen bedeutet dies, dass Sportler sich bewusst für ihren Sport entscheiden und diesen daher auch gerne machen und sich damit identifizieren. Selbst anstrengende und intensive Trainingszeiten werden als sinnvoll angesehen, da ein Ziel dahinter steht, das erreicht werden soll. In diesem Fall sprechen wir „von der Freude am Ergebnis“. Die eigene Energie wird auf ein Ziel fokussiert, die eigenen Grenzen werden ausgelotet und erweitert und damit ist das Leben durch diese Aufgabe erfüllt. Leistungssportler widmen ihr Leben dem Sport und können dadurch Schlafstörungen vermeiden.

Ein höherer Sinn im Spitzensport könnte es noch sein, durch die Spitzenleistung andere Menschen zu unterhalten und zu begeistern und ein hoch emotionales Gemeinschaftserlebnis wie z. B. im Fußballstadion mit zu gestalten. Diese Ideen lassen sich sicherlich auf viele andere Bereiche des Privat- und Berufslebens übertragen und jeder Leser dieser Zeilen kann für sich selbst überlegen, wo für ihn die sinnvollen Aufgaben im Leben liegen.

Wie Sie Schlafstörungen vermeiden und ein sinnvolles Leben führen

Auf Basis der o.g. Studie von Jason Ong kann es ein Ansatz bei Schlafstörungen sein, Menschen bei der Sinnfindung für einen erfüllten Alltag zu unterstützen. Dazu können Sie nun die folgenden Fragen nutzen und sich in den Prozess der Sinnstiftung und Erfüllung für Ihr Leben begeben. Es kann hilfreich sein, diese Fragen spontan zu beantworten und dann in den folgenden Tagen sich regelmäßig Zeit zu nehmen und zu schauen, ob neue Ideen dazu kommen. Es kann auch hilfreich sein, diesen Prozess mit einem Menschen Ihres Vertrauens gemeinsam zu gestalten.

Beantworten Sie diese Fragen bitte handschriftlich:

Wofür stehe ich morgens auf?

Was ist Ihr „Warum“?

Überlegen Sie mal, was Ihnen Freude bereitet, welche Menschen Sie gerne treffen und was Sie auch in der Gemeinschaft gerne tun (5 Dinge, und Sie dürfen auch gerne mehr aufschreiben):

1.___________________________________________
2.___________________________________________
3.___________________________________________
4.___________________________________________
5.___________________________________________

Wie möchte ich sein? Wer oder was will ich wirklich sein? Notieren Sie die Dinge, die Ihnen am Herzen liegen

1.___________________________________________
2.___________________________________________
3.___________________________________________
4.___________________________________________
5.___________________________________________

Mit welchen konkreten Handlungen setze ich diesen Lebenssinn für mich um und erfülle diesen mit Leben?

1.___________________________________________
2.___________________________________________
3.___________________________________________
4.___________________________________________
5.___________________________________________

Wichtig und hilfreich ist es auch, dass Sie immer wieder konkrete Handlungen daraus ableiten und in die Umsetzung gehen. Daraus wird sich Ihr Lebenssinn heraus kristallisieren und Sie werden merken, dass Sie deutlich erholsamer schlafen können.

Nun wünsche ich Ihnen viel Freude beim Entdecken Ihrer Berufung, Ihres „Warums“ und bei der Umsetzung in Ihr Leben. Sie werden sehen, wie schnell Ihre Schlafstörungen passé sind.

Denn wer ein sinnvolles Leben lebt, der wird auch gesund schlafen und gut erholt in den nächsten Tag starten!

Herzlichst
Ihr Martin Schlott